Sicherheit daheim und unterwegs

 

Mittels Vermittlung von Wissen über:

 

- Sicherheits-Produkte

- Sicherheits-Dienstleistungen

- Sicherheits-Hinweise

 

Sie finden hier z.Zt. die Kurzinformationen aus der Sicherheitswoche. Bitte klicken Sie auf den Text.

Nummer Thema
01. Apotheke – Ihre Gesundheit
02. Der Hörtest
03. Der Sehtest
04. Barrierefreies Wohnen
05. Eine Gravur hilft!
06. Absicherung der Notrufhilfe-Technik im Gebäude – Hausnotruf - 
07. Sicherung des Brandschutzschalters

 

———



 


 


 

06   Die Absicherung der Notrufhilfe-Technik im Gebäude - Hausnotruf -.

 

Eine technische Notrufhilfe im Privathaushalt, an ein Telefon angeschlossen, wird allgemein Hausnotruf genannt. Im Bedarfsfall können mit dieser Technik Verwandte, Bekannte oder Nachbarn zur Hilfestellung “erreicht” werden.

 

Insbesondere aber auch Hausnotruf- oder Pflege-Dienste kommen hier zum Einsatz. Diese stellen eine 24. Std. “Erreichbarkeit” mit Ihren Hausnotrufzentralen sicher. Hilfestellung wird dann je nach Vorgabe und Situation gegeben. Wenn Notwendig auch der Notruf zu einer Polizei-, Feuerwehr- oder Rettungs-Leitstelle. (Derzeit ist der Hausnotruf nicht genormt. Der Tel.-Notruf allgemein ist in Deutschland mit der Verordnung über Notrufverbindungen. (NotrufV), vom 6. März 2009  gesetzlich festgelegt.)

 

Und diese “Erreichbarkeit” gibt Sicherheit in besonderen Situationen, in denen Hilfestellung benötigt wird. Diese “Erreichbarkeit” gilt es abzusichern.

 

     - So werden aus kleinen Alltagsproblemen keine Notfälle! -

Hand 001

Eine möglichst gut gesicherte Übertragung mittels der installierten Telefon-Technik ist hierzu aber eine wichtige Voraussetzung.

 

Skizze 002

 

Bitte lesen Sie hier weiter, denn so schwierig ist das mit der technischen Klärung und Absicherung nicht.
Nachstehend finden Sie hilfreiche Ausdrucke, den entsprechenden Personenkreisen Unbenannt zugeordnet.
Klicken, drucken und nutzen” Sie diese Ausdrucke zur Sicherheit in Ihrem persönlichen Umfeld.

 

Info-Ausdruck  zur Weitergabe dieses Sicherheits-Wissens

 

Unbenannt Als Helfer sind angesprochen:

Nutzer, eines “Hausnotrufes”
– Hausbesitzer
Hausnotruf- und Pflege-Dienste
Elektrohandwerker
Handwerker und Heimwerker, aktiv beim Wohnungs-Ausbau/-Umbau
– Hausverwalter
– Nachbarn, im Haus und in der Straße

 

 

…………………………………………………………………………………………

 

Weitere Informationen, Verlinkungen:

Bitte lehren Sie die Funktion dieser Rufhilfe für den Wohnbereich, auch Hausnotruf genannt, Kindern in Familie und Bekanntenkreis mittels der Lehrmittel zum EU Notruf:
–> 112-Lehre: Notruf über die Rufhilfe für den Wohnbereich /Hausnotruf.

 

Mehr Lebensqualität und Sicherheit – jederzeit!
(Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
–> Hausnotruf-Broschüre für potentielle Hausnotruf-Nutzer und ihre Angehörigen)

 

zEUs112“, der Protagonist im Internet und vor Ort, machte im Mai 2014 erstmals auf diesen “Single Point of failure” aufmerksam. –> www.zEUs112.eu oder direkt: https://www.facebook.com/pages/Zeus112/831461406871247 (Hinweis: Wenn Sie Facebook hier aufrufen, können Sie alles lesen. Sie müssen sich dafür nicht extra anmelden)

 

 

 

Hier kommt der Text hin.

Link zur Brandschutzschalter-Seite.